Cook Inseln - 100$ 1990


Cook Inseln - 100$ 1990

Auf Lager

Alter Preis 177,00 €
149,00
Preis zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,4 kg


Die Cook Inseln wurden im Jahr 1773 von James Cook während seiner zweiten Reise entdeckt und nach ihm benannt. Neben eigenen Münzen sind die Geldzeichen Neuseelands gesetzliches Zahlungsmittel. Hier geht es um eine der schönsten und größten Münzen der Welt! Die 100 $ Silbermünze mißt im Durchmesser 65 mm!, wiegt 168,14 g, 925er Silber, Prägequalität PP, Nennwert 100 NZL Dollar, Münzstätte Singapur, Auflage weltweit nur 3000 Exemplare! Auf der Vorderseite ist das Portrait der Königin Victoria zu sehen auf der Rückseite Ferdinand Magellan (1480-1521) und die Karavelle "Victoria". Die Münze wird in einer durchsichtigen Münzdose, die sich in einer blauen Kunststoffschatulle befindet, mit Echtheitszertifikat geliefert. Sichern Sie sich dieses rare Exemplar für Ihre Sammlung!

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Länder